Startseite » EDIC Potsdam aktuell

Aktuelles:

Januar 2018EuropazentrumTest

Europe Direct Potsdam wird Europa-Zentrum Potsdam

Nach der Neu-Ausschreibung des Europe Direct Informationsnetzes im letzten Jahr endet leider auch die Laufzeit des Europe Direct Informationszentrums Potsdam. Ab Januar 2018 wird es vorerst kein Europe Direct in der Landeshauptstadt Potsdam mehr geben.

Da es uns jedoch auch weiterhin wichtig ist, europäische Themen im Land Brandenburg und seiner Landeshauptstadt Potsdam zu thematisieren, Europa sichtbarer zu machen und den Menschen hier zu zeigen, dass sie dieses Europa mitgestalten können und sollten, haben wir uns entschlossen, einen Teil der Arbeit des bisherigen Europe Direct Potsdam unter dem Namen „Europa-Zentrum Potsdam“ weiterzuführen.

Europa-bezogene Aktivitäten und Veranstaltungen, die Vernetzung von Akteuren der Europakommunikation, die Arbeit in Schulen und vieles andere sind uns auch weiterhin wichtige Anliegen. Wir freuen uns, wenn Sie auch in Zukunft Interesse an uns und unserer Arbeit haben und unser Wirken unterstützen.

Das Europa-Zentrum Potsdam und seine Leiterin Ines Friedrich erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Telefon: 0331 7048967, Mail: europa-zentrum-potsdam@bbag-ev.de.

 

Bürgerforum „Europa kontrovers“ am 01.12.2017 in Frankfurt (O.)

Europa  hat  seit  70  Jahren  keinen  Krieg  mehr  erlebt.  Dass  dies   überhaupt   möglich   wurde,   dafür   unterzeichneten sechs  Staaten  vor  60  Jahren  die  Römischen  Verträge,  die Grundlage zur Entstehung der EU. Neben der WirtschaftsgemeinschaftEDIC_Logos ist die Europäische Union  auch  eine  Wertegemeinschaft. Verankert  sind  diese Werte  und  auch  der  Wunsch  nach  Solidarität,  sowohl  zwischen  den  Generationen  als  auch  den  Mitgliedstaaten,  im Vertrag überdie EU. Haben  diese  Aussagen  heute  noch  Bestand?  Ist  die  EU auch eine Solidargemeinschaft? Wohin führt Europas Weg?

Diskutieren Sie mit!

Auf dem Podium:

Dr. Christian Ehler, MdEP (CDU / EVP)

Susanne Melior, MdEP (SPD / S&D)

Helmut Scholz, MdEP (Die Linke / GUE/ NGL)

Moderation:

Prof. Dr. Timm Beichelt, Europa-Universität Viadrina, Professur für Europa-Studien

Der Eintritt ist frei! Anmeldungen unter 0335 500 41 01, europedirect@euroregion-viadrina.eu

Nach der Veranstaltung wird ein Imbiss gereicht.

 

 

Impressionen



eu2017.ee

 



Impressum