Startseite » » Vernissage und Ausstellungseröffnung 8. Europa Malwettbewerb

Vernissage und Ausstellungseröffnung 8. Europa Malwettbewerb am 22.03.2018

„Europa ist Kultur!“
Am 22. März 2018, um 10 Uhr, eröffnen Stefan Ludwig, Minister der Justiz und für Europa und
Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, und die Europaabgeordnete Susanne Melior im
Potsdamer Treffpunkt Freizeit (Am Neuen Garten 64) die Ausstellung der besten Bilder des achten
brandenburgweiten Europa-Malwettbewerbs. Der Wettbewerb wird veranstaltet vom Europa-
Zentrum Potsdam und den Europe Direct Informationszentren (EDIC) Brandenburg a.d.H. und
Frankfurt (Oder).

280 Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Land beteiligten sich in diesem Durchgang mit ihren
Bildern zum Thema „Gelebtes Erbe – Europa ist Kultur!“. Im Dezember wählte eine Jury – bestehend
u.a. aus den brandenburgischen Europaabgeordneten, Kunstsachverständigen und Vertretern der
Zivilgesellschaft – die schönsten Einsendungen jeder Altersklasse aus.

Ausgestellt werden insgesamt 21 Bilder von jungen KünstlerInnen aus verschiedenen Schulen u.a. in
Kleinmachnow, Geltow, Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder), Strausberg und Neuzelle. 

Etwa vier Wochen werden die Gewinnerbilder im Treffpunkt Freizeit zu sehen sein. Im Rahmen der
Ausstellungseröffnung werden die besten jungen Künstler prämiert. Die Veranstaltung wird
musikalisch umrahmt von Schülerinnen und Schülern der Steinweg-Schule Kleinmachnow.

 

Impressionen



eu2017.ee

 



Impressum